Skip to main content

Receiver im Preis und Leistungsvergleich sowie DVB T2 Receiver

Dreambox Enigma DM900 ultra HD kaufen

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Die brandneue 4K-Dreambox ist wahlweise mit Plug&Play-Tuner für DVB-S2 oder DVB-C/T2 verfügbar und empfängt dank HEVC-Unterstützung auch das neue terrestrische DVB-T2 HD in Full HD-Auflösung. Einzeln sind die Tuner für je 79,– Euro erhältlich. Als weiteres Highlight soll noch in diesem Jahr ein Combo-Tuner mit insgesamt drei Anschlüssen für Twin-DVB-S2 und Single-DVB-C/T2 zum Preis von 89,– Euro auf den Markt kommen. Damit wird der parallele Empfang von Satellit und Kabel oder DVB-T2 möglich und die Flexibilität beim TV-Empfang zusätzlich erhöht. Wie der neue Tuner aussieht und für welche älteren Dream-Modelle er ebenfalls geeignet ist, geht aus unserem ausführlichen Testbericht hervor.

Bestseller Dreambox DM900 UHD 4K DVB-S2 Dual

294,00 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Die inneren Werte

Das wohl wichtigste Feature der neuen Dreambox ist die vollständige 4K-Unterstützung, dank des verbauten Broadcom BCM7252BCM7252S Prozessors. Der Prozessor unterstützt sowohl MPEG-2 und H.264 für Full-HD, als auch H.265 für Ultra-HD.

Dreambox 900

Wie auch von anderen Dreamboxen gewohnt, läuft auch die DM900 UHD mit DreamOS, wobei mir derzeit noch nicht bekannt ist, ob es hierfür zunächst das normale OE 2.2 sein wird, oder gegebenenfalls ein neues Majorrelease von DreamOS mit dem Markteintritt der DM900 UHD verteilt wird. Jedoch sollte sicher sein, dass alle Plugins, Skins und Erweiterungen wie gewohnt funktionieren werden. Auch Features wie HbbTV, Web-Browser, Sat-over-IPsind natürlich auch mit dabei.

Spannend wird zusehen sein, wie echte 4K-Skins auf der DM900 UHD funktionieren werden. Hierfür gab es in der Vergangenheit bereits erste Experimente mit der DM7080. Zwar konnte die Dreambox damals 4K-Skins verarbeiten, jedoch auf Grund der Hardwarebeschränkung nur Full-HD ausgeben. Wir können als beruhigt sein, dass DreamOS bereits zum Marktstart der DM900 mit UHD-Skins wird umgehen können.

Ferner sind in der Dreambox 2 GB Arbeitsspeicher und 4 GB Flashspeicher verbaut. Im Gegensatz zur Dreamboxen der DM52x-Reihe, bietet die DM900 UHD im Inneren auch Platz für eine 2,5“-Festplatte, ähnlich wie es bei der DM820HD der Fall ist.

Dreambox 900

Der Anspruch der DM900 ultraHD an höchste Qualität manifestiert sich im einzigartigen Design der Dreambox. Durch ihre futuristische und gleichzeitig gradlinige Form hebt sich die DM900 deutlich vom typischen Kastenformat anderer TV-Empfänger ab. Die schnelle CPU und die große Speicherkapazität sorgen für eine flüssige Navigation. Live TV, Aufzeichnungen, Streaming und Plugins sind nicht mehr länger getrennte Welten, sondern vereinen sich in der DM900 ultraHD in einem einzigartigen Medienerlebnis. Das stetig weiterentwickelte Dreambox OS integriert jedes Plugin nahtlos ins System. Wo andere an ihre Grenzen des Machbaren stoßen, öffnet die DM900 ultraHD das Fenster zur digitalen Zukunft.

Dreambox

Die neue Dreambox 900 UHD ist bereits meine siebente Dreambox und die neue “kleine” ist die unproblematischste von allen bisher.

Die Performance ist absolut erstklassig und die Kombination aus schnellen ARM-Prozessor genug RAM und Flash macht sich beim benutzen der Box sehr schnell bemerkbar.
Die Befehle werden sofort umgesetzt die Schaltzeiten sind super und auch der Scaler macht im Upscaling auf 2160p ein sehr gutes Bild an meinem Panasonic TV.
Eine mögliche 2,5Zoll Festplatte lässt sich sehr einfach ohne Aufschrauben der Box installieren, die Einrichtung der Komponente ist ebenso einfach gemacht.
Durch den Twintuner kann man die PVR Funktionen der Box gut nutzen und auch als Mediacenter etwa zum abspielen von hochauflösendem Material macht sie eine sehr gute Figur.
Ich nutze auch Übertragungen von Dateien per Netzwerk auf die Box und hier werden bei mir ca. 70-80 Mb/s (Gigabit LAN) erreicht, ein sehr guter Wert.
Alles in allem ein sehr empfehlenswerter Sat-Receiver.

Einen Punkt sollte jedoch Dreammultimedia mit ihren Vertriebspartnern noch in Angriff nehmen und dies betrifft den sehr alten Softwarestand der Box bei Auslieferung.
Bei mir war der Stand so alt das ich am Anfang Probleme hatte die Box in Betrieb zu nehmen, aber nach dem Flashen von aktueller Software + Second Stage Loader arbeitet die 900 UHD nun tadellos.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.


Ähnliche Beiträge